Technologie- ein Wahnsinns FeldTechnologie- ein Wahnsinns Feld


über mich

Technologie- ein Wahnsinns Feld

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog. Hier möchte ich Euch etwas über Technologie erzählen. Ein Leben ohne Technologie ist kaum vorstellbar. Smartphones, Tablets und diverse Displays, auf die wir täglich starren, sind nur einige Beispiele der Ausprägung der Technologie. Gleichzeitig finde ich es sehr beeindruckend, welche technologischen Möglichkeiten es gibt und welche Vorteile diese bieten. Ohne diverse technologische Einrichtungen würden viele Dinge nicht auf die Art funktionieren, wie sie es heutzutage tun. meine persönlichen Eindrücke und Erfahrungen möchte ich gerne mit Euch teilen und Euch davon berichten, damit auch Ihr auf dem neuesten Stand der Technologieentwicklung und des technologischen Fortschrittes seid. Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Lesen. Du möchtest mehr über Technologie erfahren? Besuche meinen Blog und sieh dich um.

letzte Posts

Wie funktioniert ein Pelletkessel?
31 Mai 2021

Ein Pelletkessel wird auch Pelletheizung genannt.

Kriterien zur Auswahl der Kassensoftware
2 Dezember 2020

Ob Gastronomie oder Einzelhandel – eine moderne Ka

Aufbau und Funktion von Ölnebelabscheidern
6 Februar 2020

Besonders in großen Maschinenhallen und Werkstätte

Fokussierrohre für eine optimalen Schneidleistung
16 April 2019

Mit dem richtigen Druck und einer hohen Austrittsg

Handy Reparatur
17 Januar 2018

In der heutigen Welt gibt es nur noch wenige Mensc

Aufbau und Funktion von Ölnebelabscheidern

Besonders in großen Maschinenhallen und Werkstätten werden Turbomaschinen, Turbinen, Getriebe oder Kompressoren zur Energie- und Drucklufterzeugung betrieben, welche meist die Arbeitsplätze und auch die Umwelt durch systembedingtes Ausdünsten des Öltanks mit Ölnebel belasten. Die Bestimmungen für diese Arbeitsplätze setzen jedoch Grenzen für die Öldunstkonzentration, welche oftmals nicht eingehalten werden können. Allenfalls wird der ölhaltige Lauf durch kostspielige Rohrsysteme über das Dach der Halle ins Freie geleitet, wodurch jedoch das Problem nur kurzfristig verlagert und nicht gelöst wird.

Ölnebelabscheider, bspw. von der BRACHTEL LUFTTECHNIK GMBH, sind spezielle Geräte zur Aerosolabscheidung. Hierzu gehören zum Beispiel Kühlschmierstoffe oder Motoröl in gasförmigen Medien. Es gibt hierbei unterschiedliche Wirkungsweisen. Die Abscheidegrade unterscheiden sich zwischen den Geräten sehr stark. Die Auswahl des Ölnebelabscheidertyps hängt vor allem von den Anforderungen und den Umweltauflagen ab. Oftmals wird für Ölnebelabscheider auch der Name Ölabscheider benutzt, wobei er meist für die Aufteilung von Flüssigkeiten angewandt wird.

Abscheider für Ölnebel sind somit spezielle Filtersysteme zur Absaugung von Aerosolen und Ölnebel aus der Umgebungsluft. Bei umformenden und spanenden Fertigungsprozessen in der metallverarbeitenden Industrie werden durch die Verwendung von Kühlschmierstoffen Dämpfe, Nebel und Rauch freigesetzt. Dies geschieht mechanisch durch die Zerstäubung eines Kühlschmierstoffs bei rotierenden Werkzeugen oder auch durch Rückkondensation der verdampften Schmierstoffe an den heißen Oberflächen. Auch offen gelagerte oder warme Werkstücke tragen zur Faktura der umgebenden mit Emissionen bei. Prinzipiell sind mit Kühlschmierstoff beaufschlagte Flächen als Emissionsquelle zu bewerten. Je wärmer die Flächen sind, umso stärker belasten diese die Umgebungsluft. Dadurch erhöht sich auch die Gefahr für Mitarbeiter, die in der direkten Umgebung arbeiten.

Aerosole und Emulsionsnebel breiten sich schnell in der Raumluft aus und lagern sich ab. Hierbei verunreinigen diese sämtliche Gegenstände und Oberflächen, wenn keine Filtertechnik verwendet wird. Durch den Ölnebel ist auch die Unfallgefahr, das Unwohlsein der Mitarbeiter und deren gesundheitliche Risiko gefährdet.

Die Kühlschmierstoffrauche, -aerosole, und Kühlschmierstoffdämpfe werden bei mangelnder Absaugung in der Fertigung vor allem über den Verdauungstrakt, die Atemwege oder die Haut aufgenommen. Wird keine Absaugung verwendet, kann der Körper der Menschen folglich eine hohe Anzahl an möglichen Schäden davontragen. Hierzu gehören vor allem Veränderungen an den Organen oder auch Schädigung der Atemwege.

Ölnebelabscheider arbeiten zumeist mit einer mechanischen Abscheidung. Hierbei wird ein mehrstufiges Filtersystem, bestehend aus Hauptabscheider, Vorabscheider und Nachfilter, angewandt. Dadurch wird ein Abscheidegrad von nahezu 100 Prozent erreicht. Auch der Schutz der Arbeiter und der Maschinen vor den Aerosolen und den Öl- und Emulsionsnebel durch Filter wird garantiert.

Anwendung finden derartige Absauger an Schleifmaschinen, Drehmaschinen, Fräsmaschinen, Bearbeitungszentren, Kühlmittelanlagen, Läppmaschinen, CNC-Maschinen und Funkenerosionsmaschinen. Der Abscheider wird meist platzsparend auf der Einhausung der Maschinen oder direkt daneben installiert und über eine spezielle Rohrleitung oder Absaugschlauch befestigt und angeschlossen. Die korrekte Auslegung des Filters ist von besonderer Bedeutung im Umgang mit den auftretenden Emissionen und sollte stets vom Hersteller angeschlossen werden. Es ist zudem sicherzustellen, dass der Filter seine komplette Funktion erfüllen kann.